Bio­gra­fie

Vita Jonny Möller:
Jonny Möller, Saxophon-Urgestein,

aktueller Kulturpreisträger der Stadt Schleswig 2019

Jonny Möller aus Norddeutschland ist Gründungsmitglied des Kammer Pop Trio Mobago,Buddah bei die Fische, TABOO und Concertino.
Er wurde als Saxophonist bei der Top-40-Band „Tin Lizzy“ bekannt, spielte neben Mobago auch bei Tony Carey und wird darüber hinaus häufig von Bands als „Spezial-Musiker“ eingeladen.
Jonny ist er langjähriger Saxophonlehrer an der Kreismusikschule Schleswig-Flensburg und der Initiator des jährlich stattfindenden

„Schleswig-Holstein-Saxophon-Workshops“.

Auch ist er als Dozent für Saxophon und gute Laune
regelmäßig auf Workshops und Seminaren im ganzen norddeutschen Raum unterwegs.In seiner mittlerweile 30-jährigen Berufsmusiker-Karriere hat er als Studio-Saxophonist für unzählige Künstler (unter
anderem Clouso, Torfrock, Passion Fruit („The Rigga-Din-Dong Song“), Check da Rapper, Highland, RTL 2/BigBrother, NDR, Harriet‘s Traum (ZDF), David Knopfler, die Künstlerin Velile und für das City Project /mit Ian Cussick
etc.) das Horn geblasen und kann auf die Mitwirkung bei diversen Musikproduktionen für Kino (Detlef Petersen),
TV und Hörfunk zurückblicken.

Jonny ist Endorser der Firma Keilwerth.
www.schreiber-keilwerth.com