Buddah bei die Fische

                     

Band:
Holly Petersen- Gitarre und Loopstation (enorm wichtig)
Jonny Möller- Sax und Schlagwerk (und diverse Flötenbläserei)

Olaf Senkbeil- Gesang,Moderation :

Buddah bei die Fische,

 

ist das deutschlandweit einzige Akkustik-Triolett bestehend aus

“Jing“ (Jonny Möller Deutschland, Saxophon, Querflöte,“

Und“ (Olaf Senkbeil, Gesang, Aus- und An- Schrammelgitarre),

“Jang“ Holliy Peterson (traumhafte Akkustikgitarre in allen nur erdenklichen Variationen -  unter Einbeziehung aller sechs Saiten!!)

 

Dieses Quintett …. bzw. Triolett von drei waschechten Nordlichtern, bietet bisweilen kurzweilig anmutende, tiefsinnige, amüsante Unterhaltung, immer vorgetragen mit verschmitzter Freude zur guten Laune, nie gleich und doch immer wieder treffend, pointiert vorgetragene Sternstunden der Musikgeschichte, auf das der Moment in welchem das bisweilen staunende Publikum, den Ohren kaum trauend sich selbst in eine Sternstunde begibt, den Moment als endlos, zeitlos, wundervoll empfindet.

 Gute Laune, tiefsinnige Momente - das Leben wahrnehmen im Moment

Diese erfahrenen Recken teilten ihre Schaffenskraft unter anderem für und mit:

(Die Angaben stellen einen Auszug dar)

Die Musiker spielen mit: Clouso, Tony Carey, Torfrock, Passion Fruit, Highland, RTL ,David Knopfler, Künstlerin Velile, Detlef Buck, Godewind, Bonni Tyler, Heike Makatsch, Manfred Maurenbrecher, Champion Jack Dupree, Ian Cusick, Texas Blues Men, Gunter Sachs, John Kincade, Detlef Petersen, Hans Hartz, Veronika Fischer, Peter Timm, Michael Gwisteck, Gary Wright, BOBBY Kimball, Systems in Blue, Dieter Bohlen, DSDS - A. Klaws/ D. Kübelböck, Lotto King Karl, Diether Thomas Kuhn u.a

  • Facebook Social Icon
  • YouTube Social  Icon